06.02.2020

Die Spielanalyse | SC Staaken - FC Viktoria 1889 Berlin (Viertelfinale, Pokal)

Ein guter Auftritt der nicht glücklich macht

Am Mittwoch Abend traf der Regionligist Viktoria 1889 auf einen gierigen und kämpferischen Oberligisten. Trotz vieler Chancen und einem mehr als gelungenem Auftritt konnte der SC Staaken sich nicht belohnen und scheidet nach der 0:1 Niederlage vorzeitig aus dem Pokalwettbewerb aus.

Viertelfinale (05.02.20)

Die Spielanalyse mit Jeffrey Seitz (Trainer SC Staaken) und Bennedetto Muzzicato (Trainer FC Viktoria 1889 Berlin).

Autor: Marcel Kolata