11.05.2018

Markus Schatte war nie ganz weg bei Hertha 03 Zehlendorf - Doch jetzt ist er erst so richtig wieder da

Ab Sommer kehrt der neue/alte Trainer zurück auf den Chefposten

Nachdem Markus Schatte zur Jahreswende 2017 den Trainerposten bei Hertha 03 Zehlendorf räumen musste, verbrachte er die Zwischenzeit als Jugendkoordinator im Verein. Zur neuen Saison übernimmt der 61-Jährige nun wieder die Herren bei der „kleinen Hertha“. Im Interview erklärt er, wie es dazu gekommen ist, was er an seinem Job liebt und wo der Weg in den nächsten Jahren mit Zehlendorf hinführen soll.

Autor: Malte Harke

Partner:

Mehr zum Thema