13.10.2019

Die Stimmen zum Spiel | FC Amed Berlin - SC Schwarz-Weiß Spandau (3. Runde, Landespokal)

„Wer etwas anderes sagt, ist auf jeden Fall nicht beim Spiel gewesen!“

Amed-Trainer Kerem Bülbül ist hochzufrieden mit seiner Mannschaft. Das Team hat in seinen Augen einen in der Höhe verdienten Sieg eingefahren, bei dem auch Edel-Neuzugang Kevin Pannewitz einen guten ersten Eindruck gemacht hat.
Charly Köhn, Coach der Spandauer, ist weniger zufrieden mit seiner Mannschaft, Auch wenn es viele Ausfälle zu beklagen gab, sieht er seine Jungs in der Pflicht, ein besseres Ergebnis zu erzielen.

3. Runde (13.10.19)

Die Stimmen zum Spiel von Kerem Bülbül (Trainer FC Amed Berlin) und Charly Köhn (Trainer SW Spandau).

Autor: Tobias Torchalla