07.06.2018

Die Stimmen zum Spiel | Eintracht Mahlsdorf II – FSV Berolina Stralau (28. Spieltag, Landesliga, Staffel 1)

Manchmal denkt man, es geht von allein!

Berolinas Trainer Detlef Schneider ist nach dem Spiel enttäuscht, dass es nicht zum vorzeitigen Aufstieg gereicht hat. Der ein oder andere Spieler hat nach der roten Karte des Gegners das Spiel auf die leichte Schulter gewonnen. Mahlsdorf-Coach Nico Hennig sieht gerade auf grund der 50 Minuten, die seine Truppe in Unterzahl spielte, einen verdienten Sieg gegen den Tabellenführer.

Partner:

Aufstellungen

Eintracht Mahlsdorf II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Berolina Stralau

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)